Entdecken Sie Acti 9
acti9

Überspannungsableiter

Acti 9 Überspannungsableiter iPRD Typ 2

Beschreibung
Nutzen
Anwendung
Überspannungsableiter

Mit seinen einzigartigen Ausstattungsmerkmalen sind die Acti 9 Überspannungsableiter iPRD  des Typs 2 auf absolute Sicherheit und eine optimierte Betriebskontinuität ausgerichtet.

  • Maximaler Ableitstoßstrom: 8 bis 65 kA.
  • Maximale anhaltende Betriebsspannung, Uc = 340, 460 V
  • Für jede Art von Netzformen geeignet: TT, TN-S, TN-C und IT 
  • Kompakte Komplett-Überspannungsableiter oder Geräte mit steckbaren Schutzmodulen
  • Mehrpolige oder einpolige Produkte.
  • Optische, mechanische Defektmeldung, Frontseitig an den Schutzmodule
  • Mit thermischer Abtrennvorrichtung
  • Fernmeldekontakt zur Überwachung der Schutzmodule

Höchste Leistungsfähigkeit für Sie
Optimierte Betriebskontinuität und Sicherheit durch:

  • in jede Haupt-/Unterverteilung zu integrieren
  • für jede Anwendung und Netzform das passende Gerät
  • Überwachung des Überspannungsableiters auf korrekte Funktion, mittels der Fernmeldekontakte
  • Niedriger Schutzpegel – Ideal für Gebäudeinstallations-Verteiler und Steuerungsbauer
  • Schutz elektrischer Anlagen und Endgeräten gegen transiente Überspannungen, die durch indirekte Blitzeinschläge, Schaltvorgängen oder elektrostatische Entladungen  hervorgerufen werden
  • Anwendungen in Wohnhäusern sowie in industriellen Anlagen und Gebäuden