Entdecken Sie Acti 9
acti9

FI-Schalter / FI-Schutzschalter

FI-Schutzschalter iID von Acti 9 – die sichere Lösung für den Personen- und Anlagenschutz

Beschreibung
Anwendung
FI-Schutzschalter / FI-Schalter Acti 9 ilD

Maßgeschneiderter Fehlerstromschutz für alle Anwendungen:

Je nach Anwendung bietet Acti 9 den passenden FI-Schalter um den maximalen Schutz für Personen oder Anlagen zu gewährleisten. FI/LS-Schalter mit eingebautem Überstromschutz bieten neben dem Fehlerschutz auch den Schutz gegen Überlast und Kurzschluss. FI-Blöcke zur seitlichen Montage an LS-Schalter durch den Anwender selbst, bieten die Möglichkeit jede Kombination eines FI/LS-Schalters zu realisieren.

Die bei allen Geräten integrierte Fehlermeldeanzeige VisiTrip an der Gerätefrontseite zeigt dem Anwender immer auf den ersten Blick an, ob der FI-Schalter durch einen Fehlerstrom oder durch eine Handbetätigung ausgeschaltet wurde. Die Instandsetzungszeit wird so auf ein Minimum reduziert und der ungestörte Betriebsablauf sichergestellt.

Die clevere Lösung für den Fehlerstromschutz: Acti 9 bietet hohen Personenschutz und Anlagenschutz bei optimierter Betriebskontinuität.

> FI-Schutzschalter im Konfigurator finden

FI-Schalter, FI/LS-Schalter und FI-Blöcke von Acti 9: Eine vollständige Reihe für den Personen- und Anlagenschutz!

  • Hohe Sicherheit für den Anwender bietet die konstruktiv bedingte Schutzklasse 2 auf der Gerätefrontseite des FI-Schutzschalters. Die aktiven, inneren Teile des FI-Schutzschalters liegen dabei besonders weit von der Gerätefrontseite entfernt und somit auch vom Anwender.
  • Mit Nennfehlerstrom von 30 mA oder kleiner, für den zusätzlichen Schutz gegen direktes Berühren.
  • Mit Nennfehlerstrom ≥ 100 mA für den Fehlerschutz bei indirektem Berühren und Brandschutz (≤ 300 mA).
  • Superimmunisierte Ausführungen zum Anlagenschutz: FI-Schalter in Ausführung SI bieten optimale Betriebskontinuität, insbesondere in Anlagen, in denen transiente Ableitströme auftreten können. Vornehmlich Lasten mit Vorschaltgeräten oder eine hohe Anzahl von PC´s erzeugen diese transienten Ableitströme, die eine ungewollte Auslösung zur Folge haben können.
  • Darüber hinaus wird beim superimmunisierten FI-Schalter ein speziell gekapseltes und beschichtetes Auslöserelais verwendet, welches bei schwierigen, äußeren Umgebungsbedingungen wie der Präsenz von Industrieschadgasen, hoher Luftfeuchtigkeit oder salzhaltiger Luft aber auch in Anwendungen der Landwirtschaft und Schwimmbädern, einen zuverlässigen Schutz für Personen und Anlagen.
  • Bemessungsstrom von 16 bis 100 A.
  • Bemessungsfehlerstrom von 10 bis 500 mA.
  • FI-Schutzschalter mit Doppel-Anschlussklemmen für den komfortablen Anschluss von einspeisendem Kabel und Steg-Phasenschiene.
  • FI-Schalter sind mit dem innovativen Befestigungselement zur einfachsten Montage und Demontage für die Hutschiene.

Acti 9 Produkte, die für Sie interessant sein könnten:

Leitungsschutzschalter iC60

Der integrierte Acti 9 Fern-
schaltbarer-Leitungsschutzschalter Reflex iC60 bietet ein hohes Maß an Flexibilität und Funktionalität.

Fehlerstrom-Schutz-
schalter iID

Die Acti 9 iID-Fehlerstrom-Schutz-
schalter sind vollständig auf die Acti 9 Leitungsschutzschalter iC60 abgestimmt, um einen hohen Schutz von Menschen & Ausrüstung vor Stromschlägen und Brandrisiko zu gewährleisten.

Überspannungsableiter iPRD

Mit seinen einzigartigen Ausstattungsmerkmalen sind die Acti 9 Überspannungsableiter iPRD des Typs 2 auf absolute Sicherheit und eine optimierte Betriebskontinuität ausgerichtet.

Lasttrennschalter iSW: Lasttrennschalter

Dank seiner guten Ausstat-
tungsmerkmale sorgt der Acti 9 Lasttrennschalter iSW stets für hohe Sicherheit und eine verbesserte Betriebskontinuität.